Beeld: Roger Broders, Antibes, Frankreich, um 1927