Beeld: Chronos auf der Weltkugel Matthias Steinl, um 1720/25.